Hier das komplette Programm einsehen und genaue Veranstaltungsankündigungen lesen
Informationen zu Eintrittspreisen und Anfahrt

   

04.12.2019 um 19:30 Uhr


Erdbeobachtung mit Satellitenbildern

Erdbeobachtung mit Satellitenbildern, ISS-Videos und Augmented Reality:
Der Blaue Punkt unter der Lupe
Eine Vielzahl von Satelliten liefert räumlich und zeitlich sehr hoch aufgelöste Bilder der Erde, die im Alltag überall zu finden sind – wie im Wetterbericht oder beim Surfen im Internet. Satellitenbilder ermöglichen es uns, die Erforschung von räumlichen Mustern auf das Globale und Unsichtbare auszuweiten. Die Datenwelt hinter den ästhetischen Aufnahmen wird bei der Betrachtung meist nicht thematisiert. Dabei bieten sich die Produkte von Fernerkundungssensoren hervorragend dazu an, natur- und sozialwissenschaftliche Themen miteinander zu verknüpfen und interaktiv zu vermitteln. Hierzu gehören bspw. Anwendungsgebiete wie Hochwasserhilfe, und Erfahrungen der Projekte „Fernerkundung in Schulen“ und „KEPLER ISS“, die an der Ruhr-Universität Bochum durchgeführt werden. Beide haben sich zum Ziel gesetzt, die Faszination der Vogelperspektive und den Blick von Astronauten auf unsere Erde in die Öffentlichkeit zu bringen und diese für Themen der Nachhaltigkeit zu sensibilisieren. Dr. Andreas Rienow, Geografisches Institut, Ruhr-Universität Bochum


Zurück zur Startseite
AVR Anfahrt Archiv Archäoastronomie Astro Shop Astronavigation Astronomie Ausstellung Beobachtung Bibliothek Bilder Download Downloads Erlebnisfeld Experimente FAQ Fernrohr Förderverein Geschichte Gruppen Halde Hoheward Horizontastronomie Horizontobservatorium Hörsaal Impressum Initiativkreis Interaktiv Kindergarten Kontakt Links Material Meridianhaus Mond Obelisk Partner Planetarium Planeten Planetenweg Praktikum Programm Recklinghausen Region Ruhrgebiet Sammlung Schulklasse Sonne Sternbilder Material Sterne Sternkarte Sternwarte Unterricht Unterrricht Uraniakuppel Veranstaltungen Westfälische Volkssternwarte ZKP aktueller Sternenhimmel Öffnungszeiten